8008730
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bei allen Horrorgeschichten, die im Zusammenhang mit Gas in Umlauf sind, können wir bei Autogas Entwarnung geben. Autogas ist sicher. Crash- und Brandtests haben gezeigt, dass Fahrzeuge mit Autogas-Antrieb nicht gefährlicher sind als herkömmliche Benzinfahrzeuge. Die heute verbauten Autogas-Tanks sind mit sog. Rohrabrissventilen ausgerüstet, die bei einem Crash event. abgerissene Leitungen blitzschnell abdichten. Im Brandfall besitzen die Tanks Schmelzsicherungen, die das Gas kontrolliert (nach außen / nicht in den Innenraum) entweichen lassen, um ein Bersten des Stahltanks zu vermeiden. Die Sicherheitsstandards sind bei Gas so hoch, dass man eher im Benzintank die Gefahr sehen könnte.

Diese Sicherheit ist aber immer nur dann gegeben, wenn eine Autogas-Umrüstung sach- und fachgerecht ausgeführt wird!

Das Gefährlichste am Autogas ist ein inkompetenter Umrüster.